Unterkonto in Klick-Tipp anlegen

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie ein Unterkonto in Klick-Tipp anlegen können.

Bitte beachten Sie, dass dieses Feature nur in der Enterprise-Version zur Verfügung steht.

Gerne sprechen wir mit Ihnen darüber. Buchen sie hier Ihre persönliche Bedarfsanalyse.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Klicken Sie im Menü „Mein Konto“ auf „Persönliche Informationen“.
  • Scrollen Sie bis zum Abschnitt „Unterkonten“.
  • Klicken Sie auf „Unterkonto anlegen“.
  • Vergeben Sie einen Namen für das Unterkonto. Dabei lassen Sie den Teil vor dem Bindestrich (den Benutzernamen des Oberkontos) bestehen und tragen nach dem Bindestrich Ihren gewünschten Namen ein.
  • Tragen Sie die E-Mail-Adresse, die ihr Mitarbeiter in seinem E-Mail-Client zum Login und zur Generierung des Passworts abrufen kann. Diese E-Mail-Adresse dient ausschließlich zur Benutzerregistrierung und kann nicht als zusätzliche Versandadresse in einem anderen Konto genutzt werden.
  • Wählen Sie eine Rolle für das Unterkonto.

Folgende Rollen sind verfügbar:

  • Administrator: Vollständiger Zugriff
  • Texter: Kann E-Mails erstellen, aber nicht versenden
  • E-Mail-Marketing Manager: Kann E-Mails erstellen und versenden
  • Customer Support: Kann Kontakte suchen und bearbeiten
  • Website Builder: Hat Zugriff auf Anmeldeformulare, Tags und andere Konfigurationen
  • API User: Nur API
  • Klicken Sie auf „Unterkonto anlegen“.

Ihr Mitarbeiter kann sich nun, wenn er den Link in der Bestätigungs-E-Mail angeklickt und sein Passwort generiert hat mit seinem Benutzernamen und dem erstellten Passwort in seinem Unterkonto anmelden. Entsprechend seiner Rollen-Zuteilung hat er nur auf die Bereiche Zugriff, die seiner Rolle entsprechen. Andere Bereiche werden in den jeweiligen Menüs ausgeblendet.

War dieser Artikel hilfreich?