Twilio an Klick-Tipp anbinden

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Twilio an Klick-Tipp anbinden können.

Bitte beachten Sie, dass dieses Feature nur in der Enterprise-Version zur Verfügung steht.

Gerne sprechen wir mit Ihnen darüber. Buchen sie hier Ihre persönliche Bedarfsanalyse.

Twilio in Verbindung mit Klick-Tipp ermöglicht Ihnen, Listbuilding per SMS zu betreiben. Dadurch können Sie z. B. die E-Mail-Adressen Ihrer Seminarteilnehmer per SMS sammeln und danach SMS-Nachrichten bzw. E-Mails zielgruppengenau versenden.

Wenn Sie eine neue SMS anlegen, verwenden Sie unter „Absender“ nur Buchstaben und keine Zeichen wie Punkte oder Sonderzeichen. Dies kann zu einem Fehler seitens Twilio führen!

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Loggen Sie sich zunächst in Ihren Account bei Twilio ein.

Hinweis: Der SMS-Versand via Twilio erfordert eine Mobilnummer, die Sie zuvor über über Ihren Account bei Twilio bestellen müssen.

  • Klicken Sie oben links auf das Home-Icon, um auf das Dashboard zu gelangen.
  • Kopieren Sie den Code neben ACCOUNT SID in Ihre Zwischenablage.

Wechseln Sie zu Ihrem Klick-Tipp-Konto.

  • Klicken Sie auf „Listbuilding“ und wählen Sie „Neues Listbuilding“.
  • Wählen Sie unter „Integrationen“ den Button über Twilio aus.
  • Fügen Sie Ihre Zwischenablage in das Feld unter Twilio AccountSid ein.
  • Verfahren Sie mit dem Feld unter Twilio AuthToken in gleicher Weise und kopieren Sie es dazu zuvor aus Ihrem Twilio-Konto in die Zwischenablage.
  • Klicken Sie abschließend auf „Speichern“.
  • Legen Sie im folgenden Fenster eine Eintragung-per-SMS an.
  • Vergeben Sie einen Namen.
  • Wählen Sie Ihre Mobilnummer aus dem Drop-down-Menü aus.
  • Optional können Sie ein SMS-Keyword anlegen, ansonsten werden sämtliche SMS mit einer beinhalteten E-Mail-Adresse akzeptiert. Sollten Sie ein Keyword nutzen, muss der Kontakt zunächst das Keyword und dann, durch ein Leerzeichen getrennt, seine E-Mail-Adresse in die SMS eingeben um in Ihrer ContactCloud bei Klick-Tipp gespeichert zu werden.
  • Klicken Sie abschließend auf „Eintragung-per-SMS anlegen“.
  • Bearbeiten Sie Ihre Eintragung-per-SMS, indem Sie den passenden Double-Opt-in-Prozess, optimalerweise einen Single-Opt-in-Prozess und optional einen zusätzlichen, manuellen Tag auswählen.
  • Klicken Sie auf „Speichern“.

Erstellen Sie eine entsprechende Kampagne, um den Erhalt der SMS zu bestätigen und ggf. sofort ein Freebie, wie z. B. eine speziellen Seminar-Bonus per E-Mail zu versenden. Importieren Sie dazu die Kampagnenvorlage einfach in Ihr Klick-Tipp-Konto.

  • Wählen Sie dazu in der Startbedingung bei der Bedingung „Eintragung per SMS“ Ihr Twilio-Listbuilding aus.
  • Fügen Sie eine „SMS“-Aktion an und erstellen oder wählen eine zuvor erstellte SMS aus.
  • Fügen Sie eine Wartezeit von etwa 5 Minuten mit Hilfe der „Warte“-Aktion.
  • Wählen Sie danach die „E-Mail“-Aktion aus, um das Freebie zu versenden.
  • Beenden Sie die Kampagne danach ggf. mit einer „Beenden“-Aktion oder führen Sie die Kampagne nach Ihren Wünschen weiter.
  • Aktivieren Sie die Kampagne.

Schreibt nun ein Kontakt eine SMS mit seiner E-Mail-Adresse, optional mit dem zuvor bekannt gegebenen Kennwort an Ihre Mobilnummer, wird er sofort in Ihre ContactCloud eingetragen. Wenn ein Single-Opt-in-Prozess ausgewählt wurde, entfällt die Bestätigungs-E-Mail. Danach erhält Ihr neuer Kontakt sofort eine Bestätigung per SMS und etwa 5 Minuten später seinen Seminar-Bonus in Form eines Freebies per E-Mail.

Wichtig: Wenn Sie den SMS-Versand in alle europäischen Länder nutzen möchten, wählen Sie bitte bei Twilio die entsprechende Berechtigung für ganz Europa auf dieser Seite.

War dieser Artikel hilfreich?