Wie Sie die Startbedingung im Marketing Cockpit korrekt einstellen

In diesem Video zeigen wir Ihnen die Ursache, warum Kontakte in einer E-Mail im Marketing Cockpit angezeigt werden, obwohl diese schon längst versendet sein sollte.

Wenn Kontakte keine E-Mails empfangen können, aber dennoch eine Kampagne für sie gestartet wird, weil sie der Startbedingung entsprachen, kann folgendes passieren: Diese Kontakte hängen vor dem Versand der 1. E-Mail in der Kampagne fest.

Um das zu vermeiden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf „Kampagne“ und wählen Sie die Option „Kampagne“.
  • Wählen Sie eine gestoppte Kampagne aus oder legen Sie eine neue Kampagne an.
  • Klicken Sie auf „Start“, um die Startbedingung für die Kampagne auszuwählen.
  • Wählen Sie immer zuerst, egal welche Startbedingung Sie noch benötigen, die Bedingung „Status des Kontakts“ und dann im Drop-down-Menü „Kontakt kann E-Mails empfangen“ aus.
  • Wählen Sie danach eine oder mehrere Startbedingungen Ihrer Wahl aus.
  • Starten Sie die Kampagne.

Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass wirklich nur Kontakte, die E-Mails empfangen können, die Kampagne durchlaufen und nicht in der 1. E-Mail festhängen.

War dieser Artikel hilfreich?