So nutzen Sie das Privacy Dashboard

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie das Privacy Dashboard von Klick-Tipp einstellen und nutzen können.

Das Privacy Dashboard von Klick-Tipp bietet Ihnen die Möglichkeit, auf Auskunfts- Aktualisierungs- und Löschanfragen Ihrer Kontakte zu reagieren – in manueller aber auch in automatisierter Form.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

    Klicken Sie zunächst auf → Mein Konto → Privacy Dashboard

    Auf dem Dashboard sehen Sie offene sowie erledigte Anfragen je nach Einstellung des Filters über das Drop-down-Menü.

    ToDo’s, die Ihr Handeln erfordern, werden jeweils unter der Spalte „Operationen“ angezeigt.

    Im Bereich „Einstellungen“ wählen Sie zunächst über das Drop-down-Menü aus, mit welcher Absender-E-Mail-Adresse die Informationsanfrage an Ihren Kontakt gesendet werden soll.

    Möglich sind hier die Auswahl des Absenderprofils anhand von Tags oder jeweils eine der im Klick-Tipp-Konto bestätigten zusätzlichen Absender-E-Mail-Adressen.

    Hinweis: Wenn Sie die Möglichkeit nutzen wollen, eine Kopie der Selbstauskunft in BCC an sich selbst zu senden, dann können Sie dies über Ihr individuelles Absenderprofil realisieren.

    Des weiteren können Sie auswählen, welche der Anfragentypen Sie manuell bzw. automatisch bearbeiten lassen möchten.

    Beachten Sie, dass manuell zu bearbeitende Löschanfragen auch dann verschwinden, wenn Sie diese nicht über den Button im Privacy Dashboard löschen sondern dies direkt über die ContactCloud tun. So sind Sie sicher, dass Sie dem Löschwunsch des Kontakts auch wirklich nachgekommen sind.

    Zusätzliche Optionen sind das Ausblenden der Lösch-Option auf der Austragungsseite sowie die Hinterlegung eigene Dankeschönseiten, ggf. mit zusätzlichen Parametern für Kontakt-ID und E-Mail-Adresse, für den Selbstauskunftslink sowie den Datenberichtigungslink.

    Unter dem Menüpunkt „Auskunfts-E-Mail“ können Sie die E-Mail-Vorlage Ihrer Auskunfts-E-Mail nach Ihre Wünschen anpassen. Sie haben die Möglichkeit, selbständig auszuwählen, welche Felder in der E-Mail erscheinen sollen. Klick-Tipp achtet jedoch darauf, dass Pflichtfelder jedoch automatisch übernommen werden.

    Dies gilt auch für Links, die Sie per Platzhalter einfügen können, wie etwa für die Löschung der Daten sowie die Datenberichtigung.

War dieser Artikel hilfreich?