Marketing Cockpit 2.0 - MECE-Edition

In diesem Video möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie die Marketing Cockpit 2.0 - MECE Edition nutzen können.

MECE – bei diesem Feature im Marketing Cockpit ist der Name Programm!

MECE ist aus der Zusammensetzung von englischen Fachbegriffen abgeleitet. ME steht für mutually exclusive, übersetzt von einander unabhängig, CE für collectively exhaustive, übersetzt vollständig überschneidungsfrei. Was mit MECE eher wissenschaftlich klingt, handelt es sich um die Strukturierung von komplexen Aufgaben in kleinere, weniger komplexe Einheiten. Einfacher ausgedrückt, zerlegen Sie ein Problem in mehrere kleinere Teilprobleme. Bezogen auf das Marketing Cockpit bedeutet dies konkret eine deutliche und inhaltliche Trennung der einzelnen Arbeitsschritte voneinander.

Der Aufbau der Struktur der Kampagne wird von der Erstellung der Inhalte eindeutig getrennt – und dies nicht nur zeitlich sondern auch optisch durch unterschiedliche Anzeigen-Modi! So können Sie sich voll und ganz auf den Schritt konzentrieren, der gerade ansteht und diesen effizient und völlig ohne Ablenkung erledigen.

In der Praxis funktioniert dies folgendermaßen:

Dreh- und Angelpunkt der unterschiedlichen Ansichten ist der kleine Button mit dem Briefumschlag oben rechts im Marketing Cockpit. Klicken Sie darauf und die Ansicht springt in den E-Mail bzw. SMS-Bearbeitungsmodus. Die Ansicht des Buttons ändert sich daraufhin in einen angedeuteten Strukturbaum. Klicken Sie auf diesen Button, so wechselt die Ansicht wieder in die Strukturdarstellung der Kampagne.

Funktionen und Ansichtsoptionen im E-Mail-/SMS-Bearbeitungsmodus

Im linken Seitenbereich sehen Sie eine Auflistung aller E-Mails oder wahlweise SMS, die in dieser Kampagne verwendet werden. Auf der rechten Seite sehen Sie zunächst alle Elemente des E-Mail- bzw. des SMS-Bearbeitungsdialogs. Dieser springt bei Auswahl einer E-Mail bzw. einer SMS sofort auf den jeweils aktuellen um.

Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, sehr schnell und sofort nacheinander alle Inhalte einzupflegen, ohne in der jeweiligen Aktion die E-Mail oder SMS in einem neuen Fenster aufrufen und das Marketing Cockpit damit verlassen zu müssen. Sie können also im Handumdrehen die Inhalte aller E-Mails und SMS einer Kampagne erfassen, editieren und sogar testen!

Sie haben die Wahl, ob Sie mehrere E-Mails oder SMS auf einmal als Vorschau an Ihre E-Mail-Adresse oder Mobilnummer versenden wollen oder jede E-Mail oder SMS einzeln. Dazu nutzen Sie die entsprechenden Buttons mit dem Brief- oder dem SMS-Symbol über der linken oder der rechten Seite der Ansicht. Der Button auf der linken Seite versendet die Vorschau aller E-Mails oder SMS, der Button auf der rechten Seite nur die jeweils ausgewählte E-Mail oder SMS.

Der Spam-Score der jeweils ausgewählten E-Mail oder SMS wird in der rechten Fensterhälfte oben angezeigt und durch eine grüne Zahl angezeigt. Steht an dieser Stelle ein Fragezeichen, so ist der Spam-Score für die betreffende E-Mail oder SMS noch nicht berechnet worden oder nicht mehr aktuell:

  • Klicken Sie oben links auf den Button, um alle fehlenden Spam-Scores zu berechnen.
  • Klicken Sie den Button über dem jeweiligen Dialog der E-Mail oder SMS, um nur diesen Spam-Score zu berechnen.

Die verschiedenen Bereiche des Spam-Scores werden jeweils farblich dargestellt:

Von einer niedrigen Zahl, die in grün dargestellt wird und einen optimalen Spam-Score signalisiert, geht es über orange in rot über. In diesem Fall wird dringend angeraten, die E-Mail zu überarbeiten um in den grünen Bereich zu gelangen.

Um einzelne Teile des Bearbeitungsdialogs für E-Mail oder SMS aus- bzw. einzublenden, wählen Sie oben rechts das Drop-down-Menü unter „Ansichtsoptionen “ Diese können Sie auch komplett deaktivieren, wenn Sie direkt zwischen der Ansicht aller Bereiche und einem von Ihnen definierten Bereich wechseln wollen.

Mit der MECE Edition des Marketing Cockpit hilft Ihnen Klick-Tipp, Ihre Arbeitsweise im Marketing Cockpit immer weiter zu optimieren und dadurch wesentlich effizienter arbeiten zu können.

War dieser Artikel hilfreich?