Leadpages – Spam-Schutz und Multi-Device-Tracking nutzen

In diesem Video möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Spam-Schutz & Multi-Device-Tracking auf Ihren Seiten bei Leadpages nutzen können.

Damit der Spam-Schutz für Ihr Anmeldeformular und das Digistore24-Multi-Device-Tracking für Ihre Affiliates korrekt funktionieren, müssen Sie die entsprechenden Quellcodes für diese Optionen an den geeigneten Stellen in Leadpages einfügen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Loggen Sie sich in Ihren Leadpages-Account ein.
  • Rufen Sie die Seite, für die Sie den Quellcode einfügen möchten im Editor von Leadpages auf.

--> Wenn Sie die Seite mit dem Standard-Builder von Leadpages erstellt haben, folgen Sie bitte folgenden Schritten:

  • Klicken Sie oben links im Standard-Builder auf „Lead Page Options“.
  • Klicken Sie auf „Tracking Codes“.
  • Fügen Sie unter „Head-Tag Tracking Code“ den Code für Spam-Schutz und optional für das Digistore24-Multi-Device-Tracking ein, den Sie zuvor aus dem Einbettungscode Ihrer Leadpages-Integration in Klick-Tipp kopiert haben. Sollten Sie eine der beiden Optionen in Ihrer Integration bei Klick-Tipp nicht aktiviert haben, lassen Sie den entsprechenden Code einfach weg.
  • Klicken Sie danach auf „Done“ und speichern Sie die Seite wie gewohnt in Leadpages ab.

--> Wenn Sie die Seite mit dem Drag and Drop-Builder von Leadpages erstellt haben, folgen Sie bitte folgenden Schritten:

  • Klicken Sie links im Menü der Leadbox (nicht im Drag and Drop Builder!), die Sie mit dem Standard-Builder erstellt haben, auf „Tracking Code“.
  • Fügen Sie unter „Extra head“ den Code für Spam-Schutz und optional für das Digistore24-Multi-Device-Tracking ein, den Sie zuvor aus dem Einbettungscode Ihrer Leadpages-Integration in Klick-Tipp kopiert haben.
  • Klicken Sie danach auf „Okay“ und speichern Sie die Leadbox wie gewohnt ab.

Ab sofort werden die beiden oder auf Wunsch auch nur eines der aktivierten Features Spam-Schutz und Digistore24-Multi-Device-Tracking auf das Anmeldeformular Ihrer Leadpages-Seite angewendet.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Klick-Tipp mit Leadpages verbinden können: Verbindung mit dem Standard-BuilderVerbindung mit dem Drag and Drop-Builder.

War dieser Artikel hilfreich?