Leadpages mit Klick-Tipp verknüpfen

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag gilt NUR für den Standard Builder von Leadpages. Falls Sie den DragnDrop-Builder von Leadpages nutzen, schauen Sie sich bitte diesen Handbuch-Beitrag an: Klick Tipp mit dem neuen DragnDrop-Builder von Leadpages verwenden

In diesem Video lernen Sie, wie Sie Leadpages im Standard Builder mit Klick-Tipp verknüpfen.

Bevor Sie Klick-Tipp mit Leadpages verbinden können, ist es wichtig, dass Sie die Möglichkeit für Copy & Paste in Leadpages aktivieren.

Klicken Sie dazu oben rechts auf Ihr Benutzersymbol und wählen Sie die Option „Integrations“.

Klicken Sie dann auf „Other Copy/Paste“ und aktivieren Sie diese Option, so dass ein Häkchen an der Integration erscheint.

Danach klicken Sie oben im Menü auf „Leadpages“.

Um nun die Verknüpfung mit Klick-Tipp zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie im Menü auf „Listbuilding“ und wählen dann „Neues Listbuilding“.
  • Wählen Sie unter „Integrationen“ den Button „LeadPages“ aus.
  • Benennen Sie das Anmeldeformular.
  • Klicken Sie auf „Anmeldeformular anlegen“.
  • Wählen Sie einen Double-Opt-in-Prozess, optional zusätzliches Tagging sowie weitere benötigte Felder für Ihr Anmeldeformular aus.
  • Klicken Sie auf den Button „Speichern“.
  • Lassen Sie sich über den blauen Button den Einbettungscode anzeigen.
  • Kopieren Sie den Code in die Zwischenablage.

Wechseln Sie zu Ihrem Account bei Leadpages.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie eine neue Leadpage anlegen, gelangen Sie automatisch zu den Templates. Sie haben oben links die Auswahlmöglichkeit, ob Sie den Drag & Drop-Builder oder Standard wählen möchten. Wählen Sie hier unbedingt „Standard“. Falls Sie den DragnDrop-Builder von Leadpages nutzen, schauen Sie sich bitte diesen Handbuch-Beitrag an: Klick Tipp mit dem neuen DragnDrop-Builder von Leadpages verwenden

  • Wählen Sie die Seite aus, in der Sie das Anmeldeformular mit Klick-Tipp verknüpfen möchten.
  • Klicken Sie dazu auf „Edit“.
  • Klicken Sie auf den Absenden-Button Ihrer Seite.
  • Wählen Sie rechts im Menü „Integration settings“.
  • Klicken Sie auf das Drop-Down-Menü unter „Integrate form with:“
  • Wählen Sie unter HTML Copy / Paste die Option „Other“.
  • Fügen Sie unter „HTML Code“ den Code aus Ihrer Zwischenablage ein.
  • Klicken Sie dann unten auf den blauen Button „Okay“.
  • Bestätigen Sie im erscheinenden Fenster nochmal mit „Save changes”.
  • Klicken Sie auf die jeweiligen Elemente des Anmeldeformulars, um deren Beschreibung zu ändern.
  • Wichtig! Jede Änderung muss jeweils mit „Okay“ bestätigt werden.
  • Nach Abschluss aller Änderungen links unten im Menü nochmals auf „Okay“ klicken.
  • Speichern Sie die Seite ab, indem Sie rechts oben auf „Save“ klicken.
  • Wählen Sie „Publish“, um die Seite zu veröffentlichen.
  • Über den Button „View Page“ können Sie sich bereits den Entwurf der Seite anschauen und Ihr verknüpftes Anmeldeformular mit Ihren eigenen Daten testen.
  • Die Verknüpfung mit Leadboxes, ein weiteres Feature von Leadpages, funktioniert auf die selbe Weise, wie oben beschrieben. Wählen Sie dazu du Option „Create a Leadbox with Standard Builder“

War dieser Artikel hilfreich?