Kontakte reaktivieren, die seit 6 Monaten keine E-Mail geöffnet haben

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Kontakte reaktivieren, die 6 Monate keine E-Mail geöffnet haben.

Bitte beachten Sie, dass dieses Feature nur in der Enterprise-Version zur Verfügung steht.

Gerne sprechen wir mit Ihnen darüber. Buchen sie hier Ihre persönliche Bedarfsanalyse.

Mit dieser Option haben Sie die Möglichkeit, automatisch von Klick-Tipp ein Tag vergeben zu lassen, wenn der Kontakt innerhalb von 6 Monaten keine E-Mail von Ihnen geöffnet haben.

Optimal ist es, wenn Sie anschließend eine Kampagne starten lassen, die genau dieses Tag in der Startbedingung hat. Wie diese Reaktivierungskampagne aussehen könnte, zeigen wir Ihnen in unserer Beispielkampagne, die Sie über unsere Kampagnenvorlage in Ihr Klick-Tipp Konto importieren können. In dieser Kampagne haben wir bereits alles für Sie vorbereitet. Sie müssen nur noch Ihr Freebie hochladen und verlinken und die wenigen Stellen vervollständigen, die wir in der Kampagnen-E-Mail durch eckige Klammern gekennzeichnet haben.

Die Kampagne sieht im Wesentlichen vor, den inaktiven Kontakten die Möglichkeit zu geben, sich auch weiterhin Ihre wertvollen Inhalte zu sichern. Dabei führt ein ledigliches öffnen der E-Mail ohne den Download Ihres darin angebotenen Freebies nach einer Woche zur Austragung für den Kontakt. Lädt Ihr Kontakt hingegen das angebotene Freebie herunter, zeigt er Ihnen, dass er auch weiterhin Interesse an Ihren Inhalten hat und verbleibt nunmehr als wieder tatsächlich aktiver Kontakt in Ihrer ContactCloud. Dazu wird Ihm das automatische vergebene Tag in der Kampagne wieder entzogen.

Konfigurieren lässt sich diese Option wie folgt:

  • Klicken Sie auf → Mein Konto → Benutzerkonto.
  • Scrollen Sie ganz nach unten bis zum dem Abschnitt „Passive Empfänger reaktivieren”.
  • Tragen Sie im Feld darunter das Tag ein, das Klick-Tipp an passive Empfänger automatisch vergeben soll und mit dem Sie die Reaktivierungs-Kampagne starten wollen. Das könnte z. B. „6 Monate keine E-Mail geöffnet” heißen.
  • Erstellen Sie ein für Ihr Business passendes Freebie, wie z. B. ein kostenloses PDF.
    Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass dieses Freebie nicht nur ein Teilaspekt Ihres Business enthält sondern nochmals den gesamten Mehrwert, den ein Kontakt durch Sie über Klick-Tipp erhält unterstreicht.

Klickt ein Kontakt dann aufgrund Ihrer Ankündigung in der E-Mail auf den Link, ist dies ein guter Indikator dafür, dass sich der Kontakt wirklich für den Mehrwert, den Sie ihm zu bieten haben interessiert!