Marketing Cockpit 2.0 – Kampagne starten-Aktion verwenden

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie die die Kampagne starten-Aktion verwenden können.

Wenn Sie aus einer Kampagne in eine andere Kampagne im Marketing Cockpit weiterleiten möchten, empfiehlt sich dazu die „Kampagne starten“-Aktion zu nutzen. Sie bietet die Möglichkeit, eine andere Kampagne ohne spezielle Startbedingung zu starten.

Wir zeigen Ihnen diese Aktion am Beispiel einer Segmentierung in einer Interessenten-Kampagne.

So können Sie nach mehreren E-Mails und einer „Warte“-Aktion beispielsweise prüfen, ob ein Interessent irgendeinen Link in den versendeten E-Mails angeklickt hat. Ist dies der Fall, hat er sich damit für weiterführende Informationen qualifiziert, die Sie ihm mit weiteren E-Mails zur Verfügung stellen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Fügen Sie dazu nach Ihren Kampagnen-E-Mails eine entsprechende „Wenn...dann“-Aktion ein in der Sie prüfen, ob in denen von Ihnen gewählten E-Mails ein Link angeklickt wurde.
  • Benennen Sie die Aktion eindeutig.
  • Falls die Aktion in den JA-Zweig führt, folgen weitere E-Mails zu Produkt A.
  • Falls die Prüfung in den NEIN-Zweig führt, wird der Kontakt in die Interessenten-Kampagne zu Produkt B geführt.
  • Fügen Sie hier die Kampagne starten“-Aktion hinzu.
  • Wählen Sie als Ziel die Interessenten-Kampagne zu Produkt B aus.

Hinweis: In der Interessenten-Kampagne zu Produkt B benötigen Sie keine spezielle Startbedingung, denn Sie wird, wie dort beschrieben, durch eine andere Kampagne, nämlich der Interessenten-Kampagne zu Produkt A gestartet.

War dieser Artikel hilfreich?