Reanimierungs-Newsletter an inaktive Kontakte senden

Diesen Beitrag widmen wir der Frage, wie Sie vorgehen können, wenn Sie eine E-Mail-Kampagne an inaktive Kontakte senden möchten. Als inaktiv bezeichnen wir Kontakte, die Ihre letzten E-Mails wiederholt nicht geöffnet haben. Eine gezielte E-Mail-Kampagne kann dazu beitragen, das Interesse dieser Adressaten an Ihren Botschaften neu zu wecken.

Der guten Übersichtlichkeit halber beschränken wir unser Beispiel auf drei Newsletter. In der folgenden Grafik markieren die drei großen Kreise jeweils Empfänger, an die Sie diese drei Newsletter gesendet haben.

Innerhalb der großen Kreise haben wir kleinere Kreise angeordnet. Diese Kreise umfassen Empfänger, die die Newsletter bekommen und geöffnet haben.

inaktive Leser in der ContactCloud finden

Nun möchten Sie alle Kontakte erreichen, die Ihre letzten E-Mails zwar erhalten, jedoch nicht geöffnet haben. Diese sind in der folgenden Grafik grün markiert.

inaktive Leser in der ContactCloud selektieren

Um exakt die grün markierten Kontakte in der obigen Grafik zu erreichen, gehen Sie in Klick-Tipp bitte wie folgt vor:

Wählen Sie im Menü „ContactCloud“ die Option „Suchen“.

Auswahl

Markiert mit Tag:

  • Verknüpfung: „Kontakt hat mindestens einen der folgenden Tags“
  • Filter: „Filter: SmartTag >> Gesendet“
  • Tags: die SmartTags Ihrer letzten drei E-Mails

Nicht markiert mit Tag:

  • Verknüpfung: „Kontakt hat keinen der folgenden Tags“
  • Filter: „Filter: SmartTag >> Geöffnet“
  • Tags: die SmartTags Ihrer letzten drei E-Mails
inaktive Leser finden

Wenn Sie darüber hinaus Ihre Kunden ausschließen möchten, wählen Sie im Drop-Down über dem Eingabefeld „Tags“ die Option „Filter: Manueller Tag“. Tragen Sie nun in das Eingabefeld „Tags“ Ihren Kunden-Tag ein. Somit werden Ihnen alle Kontakte angezeigt, die Ihre letzten drei E-Mails nicht geöffnet haben und zudem kein Kunde von Ihnen sind.

War dieser Artikel hilfreich?