Wieso werden meine Follow-Up-E-Mails nicht versendet?

Die Ursache dafür ist, dass die E-Mails häufig mit einem zu geringen Abstand an die Empfänger versendet werden.

Grundsätzlich sollten Sie nicht mehr als zwei E-Mails pro Woche an Ihre Empfänger senden. Ausnahmen gibt es sicher, z.B. im Rahmen eines Webinars oder einer Sonderaktion.

Damit unsere exzellenten Zustellraten durch zu viele E-Mails an denselben Empfänger nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, haben wir in Klick-Tipp eine Sperre eingebaut, die die 5. Follow-up-E-Mail an einem Tag an denselben Empfänger um 24 Stunden verzögert. Das ist auch der Grund, warum die Interessenten bzw. Kunden die 5. Follow-up-E-Mail der Kette nicht sofort erhalten.

Bitte behalten Sie das beim Erstellen Ihrer Follow-up-E-Mails im Hinterkopf.

War dieser Artikel hilfreich?