Dankeschönseite mit Google Analytics tracken

Erst kürzlich erreichte uns eine Kundenanfrage bezüglich der URL der Dankeschön-Seite. In der URL Ihrer Dankeschön-Seite werden mehrere Informationen über Ihren Empfänger angezeigt, die für einige Funktionen der API relevant sind. Wenn Sie allerdings die Besuche auf Ihrer Dankeschön-Seite mit einer Tracking-Software wie Google Analytics analysieren möchten, wird Ihnen für jeden neuen Empfänger eine neue Seite angezeigt. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie diesen Umstand umgehen können.

Besuchen Sie die Seite https://www.google.de/analytics

Wenn Sie ein Google-Konto besitzen, klicken Sie auf „Anmelden“. Ansonsten erstellen Sie bitte ein Google-Konto.

Klicken Sie auf „Anmeldung“.

Geben Sie Ihrer Webseite einen Namen.

Tragen Sie die URL Ihrer Webseite in das Feld „Website-URL“ ein.

Wählen Sie eine Branchenkategorie aus.

Wählen Sie im Drop-Down „Zeitzone für Berichte“ Ihr Land aus, um Ihre Zeitzone anzugeben.

Legen Sie einen Kontonamen für Ihr Google Analytics Konto fest.

Klicken Sie auf „Tracking-ID abrufen“.

Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für Google Analytics und stimmen Sie diesen zu.

Sie erhalten Ihren Tracking-Code. Kopieren Sie diesen mit einem Rechtsklick in die Zwischenablage.

Um den Tracking-Code korrekt auf Ihrer Dankeschön-Website einzufügen, besuchen Sie bitte den Beitrag Einrichtung des Web-Tracking-Codes in der Google-Hilfe.

Öffnen Sie einen Text-Editor wie z.B. „WordPad“.

Fügen Sie dort das folgende PHP-Skript ein:

<?php

  header("Location: http://www.Ihre-Domain.de/Ihre-Dankeseite", TRUE, 302);
  exit;

?>

Ersetzen Sie die URL „http://www.Ihre-Domain.de/Ihre-Dankeseite“ durch die URL Ihrer eigenen Dankeschön-Seite.

Speichern Sie die Datei als „dankeseite2.php“ auf Ihrer Festplatte.

Öffnen Sie einen FTP-Client wie z.B. „FileZilla“, um die Datei auf Ihren Webserver hochzuladen.

Wechseln Sie nun in Ihr Klick-Tipp-Konto. Wählen Sie im Menü „Automatisierung“ die Option „Double-Opt-in-Prozesse“.

Klicken Sie auf den Double-Opt-in-Prozess, dessen Dankeschön-Seite Sie tracken möchten.

Klicken Sie auf „Eigene Dankeschönseite verwenden“ und tragen Sie dort die URL der eben hochgeladenen Seite ein, also z.B. „http://www.klick-tipp.com/dankeseite2.php“.

Klicken Sie auf „Speichern“.

Herzlichen Glückwunsch! Die eingetragene Dankeschönseite in Ihrem Klick-Tipp-Benutzerkonto leitet nun zu Ihrer tatsächlichen Dankeschönseite weiter. Dadurch wird in Ihrem Google Analytics Konto nur eine URL für Ihre Dankeschönseite angezeigt, deren Besuche Sie detailliert analysieren können.

War dieser Artikel hilfreich?