Visitenkarten-Digitalisierung mit Android: FullContact und Zapier

Zur Übertragung von Fotos von Visitenkarten an Klick-Tipp benötigen Sie die Smartphone-App FullContact Adressbuch und Kontaktmanager. Suchen Sie im jeweiligen Store Ihres Smartphones nach dem FullContact Adressbuch und Kontaktmanager und installieren Sie diese App auf Ihrem Smartphone.

Mithilfe des FullContact Adressbuch und Kontaktmanagers lassen sich die Daten von fotografierten Visitenkarten automatisch in Ihr Klick-Tipp-Konto einfügen.

Hinweis: Da Zapier auf die API von Klick-Tipp zugreift, können Sie dieses Feature erst ab der Premium-Version von Klick-Tipp nutzen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Melden Sie sich in Ihrem Zapier-Konto an und klicken Sie auf den Button „MAKE A ZAP!“

  • Wählen Sie für „Trigger“ den FullContact-Zap und für „Action“ den Klick-Tipp-Zap aus. Folgen Sie dabei den Einrichtungsschritten, die im Video beschrieben werden.
  • Speichern Sie den Zap ab.
  • Testen Sie die Einrichtung des Zaps, indem Sie mit Ihrer FullContact-App am Smartphone eine Visitenkarte scannen.
  • Achten Sie darauf, unbedingt das in Zapier hinterlegte Tag vor dem Speichern hinzuzufügen, damit der Kontakt erfolgreich in Ihre ContactCloud übertragen werden kann.

Fotografieren Sie mit dem FullContact Adressbuch und Kontaktmanager Visitenkarten, die Sie auf Messen, Vorträgen und Veranstaltungen erhalten. In Ihrem Klick-Tipp-Konto können Sie dann wie gewohnt die Kontakte suchen und bearbeiten. Klick-Tipp versendet die passenden erstellten Kampagnen automatisch an Ihre neuen Kontakte.

War dieser Artikel hilfreich?