Facebook Seiten Splittest

Hinweis: Einen Splittest für Ihre Facebook Seite können Sie nur mit einem Klick-Tipp Deluxe Konto durchführen.

Mit unserem Splittest Tool können Sie im Handumdrehen herausfinden, welche Überschrift auf Ihrer Webseite zum besten Ergebnis führt.

Loggen Sie sich zuerst in den Splittest Club mit Ihren Klick-Tipp Zugangsdaten ein.

Facebook Fanpage Splittest: login

Wenn Sie sich in den Splittest Club eingeloggt haben, gehen Sie wie folgt vor:

1. Splittest anlegen

Wählen Sie in dem Menü „Marketing Tools“ die Option „Splittest-Tool“.

Facebook Fanpage Splittest: Splittest-Tools

Geben Sie in dem sich daraufhin öffnenden Dialog in das Eingabefeld „Name Ihres Splittests“ einen Namen ein. Wenn Sie die Überschrift Ihre Fanpage testen möchten, dann geben zum Beispiel „Test Überschriften“ ein. Lassen Sie in dem Abschnitt „Was möchten Sie splittesten?“ die Option „Ich möchte Inhalte auf einer Webseite testen.“ unverändert. Klicken Sie anschließend auf den Button „Splittest erstellen“.

Facebook Fanpage Splittest: Splittest erstellen

2. Testinhalte festlegen

Auf der nächsten Webseite legen Sie die Inhalte Ihrer Splittest-Versionen fest.

Tragen Sie Ihre erste Überschrift in den ersten HTML-Editor ein. In unserem Beispiel lautet die Überschrift: „E-Mail-Marketing leicht gemacht!“

Facebook Fanpage Splittest: HTML Editor - erste Überschrift

Scrollen Sie nun nach unten zum zweiten HTML-Editor und tragen Sie dort Ihre zweite Überschrift ein. In unserem Beispiel lautet die zweite Überschrift: „Die TOP-Ten-Strategien des E-Mail-Marketings!“

Facebook Fanpage Splittest: HTML Editor - zweite Überschrift

Wenn Sie mehr als zwei Überschriften gegeneinander testen möchten, so klicken Sie unter dem zweiten HTML-Editor auf den Button „Splittest-Variante hinzufügen“. In einem Splittest können Sie bis zu zehn Varianten gegeneinander testen.

Facebook Fanpage Splittest: HTML Editor hinzufügen

WICHTIGER HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass Sie in einem Splittest immer nur ein Merkmal testen sollten. Wenn Sie beispielsweise unterschiedliche Formulierungen testen wollen, dann sollte die Formatierung Ihrer Überschriften absolut identisch sein (gleiche Schriftgröße, gleiche Farbe, gleicher Hintergrund etc.). Wenn Sie hingegen herausfinden wollen, welche Textfarbe das beste Ergebnis erzielt, dann sollte der Text Ihrer Überschriften durchgängig derselbe sein. Wollen Sie sowohl die Formatierung als auch die Textfarbe testen, so müssen Sie also zwei gesonderte Splittests durchführen.

Wenn Sie Ihre Splittest-Versionen erstellt haben, dann klicken Sie am Ende der Webseite auf den Button „Speichern“.

Facebook Fanpage Splittest: Splittest speichern

3. Splittest starten

Auf der nun erscheinenden Webseite finden Sie statistische Angaben zu Ihrem Splittest sowie die Quelltexte, mit denen Sie den Splittest auf Ihrer Facebook Fanpage aktivieren können.

Facebook Fanpage Splittest: Quelltext

Wechseln Sie jetzt in Ihr Klick-Tipp Konto zu Ihrer angelegten Facebook Fanpage und klicken Sie den Button „Bearbeiten“.

Facebook Fanpage Splittest: in Klick-Tipp bearbeiten

Wählen Sie „Optin Page“ aus.

Facebook Fanpage Splittest: Optin Page

Aktivieren Sie die Box „HTML-Quelltext editieren“ und markieren Sie die Überschrift, die Sie splittesten möchten.

Facebook Fanpage Splittest: Überschrift markieren

Hier fügen Sie dann den PHP- oder JavaScript-Quelltext aus dem Splittest Club ein.

Facebook Fanpage Splittest: Quelltext einfügen

Klicken Sie dann auf speichern.

Facebook Fanpage Splittest: Quelltext speichern

Jetzt fügen Sie noch den Tracking-Pixel auf Ihrer Dankeschönseite ein.

Um zu sehen, welchen Double-Opt-in-Prozess und damit, welche Dankeschönseite Sie bei Ihrer Facebook Fanpage verwenden, klicken Sie auf „Einstellungen“.

Facebook Fanpage Splittest: DOI Einstellungen

Den Namen des für Ihre Facebook Fanpage verwendeten Double-Opt-in-Prozesses können Sie unter „Double-Opt-in-Prozess“ kontrollieren.

Facebook Fanpage Splittest: Double-Opt-in-Prozesse

Um diesen zu editieren, wählen Sie im oberen Klick-Tipp Menü den Menüpunkt „Automatisierung“, „Double-Opt-in-Prozesse“ aus. Fügen Sie auf Ihrer Dankeschönseite den Tracking-Pixel Quelltext ein.

Sobald Sie die Quelltexte aus dem Splittest-Tool auf Ihrer Facebook Fanpage eingefügt haben, rotiert das Splittest-Tool die Inhalte, die Sie in den HTML-Editoren im „Bearbeiten“-Dialog festgelegt haben.

Bei einem Splittest mit zwei Varianten würde das Splittest-Tool dem ersten Besucher die erste Variante, dem zweiten Besucher die zweite, dem dritten Besucher die dritte, dem vierten Besucher die zweite und dem fünften Besucher wieder die erste Variante anzeigen. Wiederkehrende Besucher sehen immer die Variante, die sie bei ihrem ersten Besuch gesehen haben. Dem vierten Besucher würde also immer die zweite Variante gezeigt. Sobald einer Ihrer Besucher auf die Dankeschön-Seite mit dem Tracking-Pixel gelangt, ermittelt das Splittest-Tool, welche der zwei Varianten dieser Besucher auf Ihrer Webseite gesehen hat und erhöht die Zahl der Aktionen für diese Variante um den Wert 1. Lehnen Sie sich entspannt zurück und beobachten Sie in den kommenden Tagen, wie sich die Nutzer Ihrer Website verhalten.

War dieser Artikel hilfreich?