Ihre eigene E-Mail-Adresse als Absenderadresse

In diesem Video lernen Sie, wie Sie mit Klick-Tipp Follow-up-E-Mails und Newsletter versenden und dazu als Absenderadresse Ihre eigene E-Mail-Adresse verwenden.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Klicken Sie im Menü auf „Mein Konto“ und wählen die Option „Persönliche Informationen“.
  • Scrollen auf der Seite bis „zusätzliche Versandadresse“ und geben Sie Ihre gewünschte Versandadresse ein.
  • Für bestmögliche Zustellraten und einen professionellen Auftritt empfehlen wir auf jeden Fall, eine E-Mail-Adresse mit der eigenen Domain zu wählen.
  • Klicken Sie am unteren Ende der Seite auf den Button „Speichern“.
  • Wechseln Sie zu Ihrem E-Mail-Posteingang und klicken Sie auf die E-Mail, die Sie von Klick-Tipp erhalten haben.
  • Klicken Sie auf den Bestätigungslink.
  • Mit der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse stellt Klick-Tipp sicher, dass nur Sie mit dieser E-Mail-Adresse E-Mails versenden können.

Ihre Adresse ist nun aktiv. Wählen Sie Ihre zusätzliche Versandadresse in Follow-up-E-Mails oder Newslettern unter dem Abschnitt „Absender“ im Drop-down-Menü.

Möchten Sie gern eine aufeinander aufbauende Serie von E-Mails versenden, sobald sich ein neuer Kontakt in Ihr Anmeldeformular eingetragen und seine E-Mail-Adresse bestätigt hat? Dann besuchen Sie jetzt unseren Beitrag Marketing-Cockpit: neue Kampagne erstellen und folgen Sie den dort beschriebenen Schritten.

War dieser Artikel hilfreich?