Empfänger über Negativbedingung ausfindig machen

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie einfach es ist diejenigen Kontakte zu finden, die keine E-Mail aus einer bestimmten Werbekampagne erhalten haben. Dafür benutzen wir in Klick-Tipp die sogenannte „Negativbedingung“. So können Sie unglaublich präzise den gewünschten Empfängerkreis für Ihre nächsten E-Mails bestimmen.

Wählen Sie im Menü „ContactCloud“ die Option „Suchen“.

Sie sehen in der zweiten Box den Abschnitt „Nicht markiert mit Tag“. Diesen nennen wir „Negativbedingung“.

Um Kontakte zu finden, die keine Ihrer versendeten E-Mails erhalten haben, wählen Sie im Drop-Down „Kontakt hat keinen der folgenden Tags“.

Wählen Sie im folgenden Drop-Down „Filter: SmartTag >> Gesendet“.

Klicken Sie auf das „Dreieck nach unten“.

Wählen Sie jetzt die E-Mails Ihrer Werbekampagne nacheinander aus.

Klicken Sie auf „Suche“.

Ihnen werden nun alle Kontakte angezeigt, die keine Ihrer angegebenen E-Mails erhalten haben. Markieren Sie diese in dem Sie das Kontrollkästchen links über den Kontakten aktivieren.

Follow-up-E-Mails: Kontakte auswählen

Diese Kontakte können Sie mit einem Klick auf den Button „Mit Tag markieren“ mit einem bestimmten Tag versehen.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben mit minimalen Aufwand exakt diejenigen Empfänger ausfindig gemacht, die eine vorherige Werbekampagne nicht erhalten haben. Diesen Adressaten können Sie nun eine spezifische E-Mail-Serie zukommen lassen, die Ihre Umsätze dramatisch steigern wird.

War dieser Artikel hilfreich?