E-Mail-Adresse vorausgefüllt im Klick-Tipp Formular verwenden

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie E-Mail-Adresse vorausgefüllt im Klick-Tipp Anmeldeformular verwenden können.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Erstellen Sie zunächst ein RAW-Anmeldeformular, kopieren den Einbettungscode und fügen diesen auf der gewünschten Seite ein. Wichtig: Wenn Sie diese Funktionalität nutzen möchten, müssen Sie eine Seite mit der Endung .php anlegen und auf Ihren Webserver laden. Diese können Sie ganz einfach mit einem entsprechenden HTML-Editor, wie z. B. Brackets für Mac und Windows anlegen.
  • Fügen Sie als „value“ im E-Mail-Feld den entsprechenden Befehl ein und passen Sie das Formular ggf. noch nach Ihren Wünschen an.

Diesen Befehl fügen Sie ein:

<?php echo $_GET["email"];  ?>
  • Laden Sie die abgespeicherte Seite via FTP auf Ihren Webspace. Die Seite sollte danach im Browser aufrufbar sein.
  • Kopieren Sie die komplette URL (z. B. http://Ihrdomain/ihreseite.php) in Ihre Zwischenablage.
  • Fügen Sie den Link zum Anmeldeformular in einer E-Mail mit dem Platzhalter für die E-Mail-Adresse ein.

Fügen Sie dazu diesen Code an Ihre URL an:

?email=%Subscriber:EmailAddress% 

  • Die komplette URL zur Verlinkung in der E-Mail sieht dann z. B. so aus: http://Ihrdomain/ihreseite.php?email=%Subscriber:EmailAddress%

Beim Aufruf der Seite über den entsprechenden Link in der versendeten E-Mail wird dann die E-Mail-Adresse direkt aus der URL in das entsprechende Feld eingefügt.

War dieser Artikel hilfreich?