Autojoin-Funktion von DigiMember mit Klick-Tipp nutzen

In diesem Video lernen Sie, wie Sie die Autojoin-Funktion von DigiMember mit Klick-Tipp nutzen, um automatisch ein Benutzerkonto für einen neuen Kontakt anzulegen.

Die Autojoin-Funktion von Digimember dient in erster Linie dazu, neuen Kontakten, die sich über ein Anmeldeformular in Klick-Tipp eintragen, direkt einen bestimmten, zunächst kostenlosen Inhalt (Video, Audio, Text etc.) in Ihrem Mitgliederbereich bei Digimember zur Verfügung zu stellen. Dank Autojoin kann direkt in diesem Prozess ein Nutzerkonto in Digimember / Wordpress angelegt werden, in das der Kontakt nach Klick auf den Bestätigungslink in der Bestätigungs-E-Mail eingeloggt wird und die gewünschten Inhalte sofort sichtbar werden.

Im Grunde handelt es sich also um ein Freebie, auf das nur als registrierter Nutzer mit Login-Daten zugegriffen werden kann. Die Login-Daten können zusätzlich nach Eintragung des neuen Kontakts in die ContactCloud per E-Mail mit Hilfe von Platzhaltern an den Kontakt versendet werden, damit auch ein erneutes Login nach Schließen der Seite möglich ist.

Wichtig: Der Autojoin-Prozess hat nichts mit einem Produkt, dass Sie z. B. über Digistore24 verkaufen zu tun. Da dort bei einem Kauf kein Double-Opt-in-Prozess von Klick-Tipp in Gang gesetzt wird und das Mitglieder-Konto allein schon durch die Verknüpfung Digimember mit Digistore24 erstellt wird, würde die Autojoin-Funktion in diesem Zusammenhang ihren eigentlichen Sinn verfehlen. Für ein automatisches Login könnten Sie an dieser Stelle jedoch den Login Key verwenden, der an Klick-Tipp übertragen wird.

Weitere Infos zur Autojoin-Funktion finden Sie hier.

Realsiert wird der Autojoin-Prozess komplett über einen eigenen Double-Opt-in-Prozess von Klick-Tipp mit einer individuellen Dankeseite, auf der der Autojoin-Shortcode von Digimember platziert wird.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Schaffen Sie zunächst die Voraussetzungen, damit die Autojoin-Funktion einwandfrei arbeitet:

1. Legen Sie in Klick-Tipp die benötigten, zusätzlichen Felder „Benutzername“, „Passwort“ und „Login-URL“ an.

Wie Sie ein neues Feld anlegen, das erfahren Sie in unserem Handbuch-Beitrag: Zusätzliche Felder anlegen

2. Verknüpfen Sie die angelegten Felder mit DigiMember im WordPress-Menü unter „DigiMember“ - „Autoresponder“.

Melden Sie sich in Ihrem WordPress-Account an.

  • Erstellen Sie eine neue Seite.
  • Fügen Sie die gewünschten Inhalte ein, z. B. Links zum Produkt oder eine Überschrift für Ihre Dankeschönseite.
  • Klicken Sie unterhalb des eingefügten Inhalts in den Texteditor.
  • Wählen Sie im Texteditor das Icon von DigiMember aus.
  • Wählen Sie über das Drop-down-Menü den Shortcode „[ds_autojoin]“ aus.
  • Setzen Sie im Dialogfenster ein Häkchen vor das entsprechende Produkt, für das Sie dem Mitglied Zugriff gewähren wollen.
  • Klicken Sie auf „OK“.
  • Stellen Sie sicher, dass die Inhalte, die Sie auf der Seite zeigen möchten, an der vom Autojoin-Shortcode vorgesehenen Stelle eingegeben werden. Andernfalls wäre der Inhalt auch ohne ein Mitgliedskonto auf der Seite sichtbar.
  • Klicken Sie auf „Speichern“ und dann auf „Veröffentlichen“.
  • Kopieren Sie neben „Permalink“ die URL der Seite in Ihrer Zwischenablage.

Melden Sie sich in Ihrem Klick-Tipp Konto an.

  • Klicken Sie dazu auf „Automatisierung“ und wählen Sie die Option „Neuer Double-Opt-in-Prozess“.
  • Wählen Sie das Häkchen vor „eigene Dankeschönseite verwenden“ an.
  • Fügen Sie den Inhalt der Zwischenablage in das Feld darunter ein.
  • Klicken Sie danach auf „Speichern“.

Erstellen Sie ein neues Anmeldeformular.

  • Klicken Sie auf „Listbuilding“ und wählen Sie die Option „Neues Listbuilding“.
  • Wählen Sie den Button „Anmeldeformular“.
  • Benennen Sie Ihr Anmeldeformular.
  • Wählen Sie im Drop-down-Menü unter Double-Opt-in-Prozess Ihren soeben erstellten Double-Opt-in-Prozess aus.
  • Erstellen Sie einen manuellen Tag wie z. B. „Zugangsdaten Mitgliederbereich“.
  • Fügen Sie weitere Felder wie „Vorname“ und „Name“ hinzu.
  • Klicken Sie unten auf „Speichern“.
  • Lassen Sie sich den Einbettungscode anzeigen, indem Sie auf den blauen Button „Einbettungscode“ klicken.
  • Kopieren Sie den iFrame-Quellcode in Ihre Zwischenablage.

Wechseln Sie wieder zu Ihrem WordPress-Account.

  • Erstellen Sie eine neue Seite.
  • Wählen Sie über dem Texteditor den Reiter „Text“.
  • Fügen Sie den Inhalt Ihrer Zwischenablage in den Texteditor ein.
  • Klicken Sie auf den Reiter „Visuell“. Das Anmeldeformular wird nun angezeigt.
  • Klicken Sie rechts auf „Speichern“ und dann auf „Veröffentlichen“.
  • Wählen Sie dann „Vorschau der Änderungen“.

Tragen Sie testweise eine eigene E-Mail-Adresse ein, die noch nicht in der Klick-Tipp ContactCloud eingetragen ist, damit Sie den Double-Opt-in-Prozess durchlaufen.

Sobald Sie den Link in der Bestätigungs-E-Mail angeklickt haben, werden Sie auf die Dankeschönseite mit den für Sie freigeschalteten Inhalten geführt.

Zeitgleich wird von DigiMember automatisch ein neuer Nutzer in Ihrem WordPress-Account angelegt.

Um Ihrem neuen Mitglied eine Willkommens-E-Mail mit den Anmeldedaten zu senden, importieren Sie einfach diese Kampagnenvorlage:

  • Klicken Sie die Kampagne in der Kampagnenübersicht an und wählen Sie den Reiter „Marketing Cockpit“.
  • Wählen Sie in der Startbedingung Ihren im Anmeldeformular erstellten Tag „Zugangsdaten Mitgliederbereich“ aus.
  • Bearbeiten Sie die E-Mail mit den Zugangsdaten und fügen Sie anstelle der eingefügten Platzhalter Ihre eigenen zuvor erstellten Platzhalter für DigiMember ein.
  • Aktivieren Sie die Kampagne rechts oben über die Zahnrad-Symbole und danach den Reiter „Versandzeitpunkt“. Hier wählen Sie „Sofort“.

Ihr neues Mitglied kann sich nun jederzeit über den Link zur Login-URL in der E-Mail in seinen Benutzeraccount einloggen und auf die für ihn freigeschalteten Produkte zugreifen.

War dieser Artikel hilfreich?