Anrede anhand des Geschlechts automatisch wählen

In diesem Video möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie die Anrede anhand des Geschlechts automatisch auswählen lassen können.

Hinweis: Laden Sie vorab bitte unsere Kampagnen-Vorlage in Ihr Klick-Tipp-Konto.

Wenn Sie mehrere unterschiedliche Zielgruppen haben, die Sie auch sehr unterschiedlich ansprechen möchten, dann tragen Sie idealerweise „männlich“, „weiblich“ und „divers“ bei den Werten ein und lassen diese in ein zusätzliches Feld namens „Geschlecht“ eintragen.

So haben Sie die Möglichkeit, in einer Kampagne über die „Wenn...dann...“-Aktion abzufragen, welchen Geschlechts ein Kontakt ist und dann, je nach Zielgruppe, die richtige Anredeform ziehen zu lassen. Diese Vorgehensweise sichert Ihnen jegliche Flexibilität in Bezug auf die Anrede. Zum leichteren Verständnis, wie dieses Vorgehen in die Praxis umgesetzt werden kann, importieren Sie bitte unsere Kampagnenvorlage in Ihr Klick-Tipp-Konto.

Hinweis: Erstellen Sie für jede Zielgruppe mit eigener Anrede eine neue Kampagne auf Basis der Kampagnen-Vorlage. Wählen Sie dann ein individuelles Start-Tag, das die Kampagne nur für die jeweilige Zielgruppe startet. Passen Sie dann die Anreden in den jeweiligen „Kontakt aktualisieren“-Aktionen auf Ihre Zielgruppe an.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die „Namen erkennen“-Aktion im Marketing Cockpit verwenden. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die aus der „Geschlecht erkennen“-Aktion generierte Anrede für Ihre Kontakte direkt in die entsprechenden Felder schreiben können, dann schauen Sie sich den Beitrag Marketing Cockpit – Geschlecht-Erkennung anhand des Vornamens an.

War dieser Artikel hilfreich?