Wie Sie AffiliCon an Klick-Tipp anbinden

Wir sind sehr stolz Ihnen mitteilen zu können, dass wir Klick-Tipp vollständig mit dem Zahlungsanbieter AffiliCon verknüpft haben. Ihnen ist es dadurch nun möglich, die E-Mail-Adressen Ihrer Kunden vollautomatisch in Klick-Tipp zu übertragen.

Sie bauen sich damit den wertvollsten Gegenstand Ihres Unternehmens auf - die Kundenliste. Denn eine Kundenadresse hat einen zehn Mal höheren Wert als die Adresse eines Interessenten.

Als Standard-Benutzer können Sie 1, als Premium-Benutzer 3, als Deluxe-Benutzer 5 und als Enterprise-Benutzer unbegrenzt viele AffiliCon Produkte anlegen. Wie Sie es von Klick-Tipp gewohnt sind, ist die Verknüpfung mit AffiliCon so kinderleicht, dass sie bereits in wenigen Minuten erledigt ist. In diesem Beitrag wollen wir Sie nun durch die Anlegung eines AffiliCon-Produkts in Klick-Tipp führen.

Zuerst müssen Sie ein Produkt in Ihrem AffiliCon-Benutzerkonto anlegen. Loggen Sie sich dazu in Ihr Konto ein und klicken Sie im Menü „Produkte“ auf den Button „Neu“.

Geben Sie alle relevanten Produktdaten ein.

Klicken Sie auf den Tab „Anbindungen“.

Klicken Sie auf „Neue Anbindung hinzufügen“.

Wählen Sie im Drop-Down „Anbindungsart“ die Option „KlickTipp“.

Klicken Sie auf den Button „Hinzufügen“.

Klicken Sie unten auf den Button „Speichern“.

Wechseln Sie in Ihr Klick-Tipp Benutzerkonto. Wählen Sie im Menü „Listbuilding“ die Option „Neues Listbuilding“. Klicken Sie dann im Bereich „Zahlungsanbieter“ auf den Button „AffiliCon“.

Geben Sie Ihrem Produkt einen Namen.

Geben Sie Ihren AffiliCon-Benutzernamen ein, nicht Ihre E-Mail-Adresse.

Im Feld „AffiliCon Produkt-ID“ können Sie die Produkt-ID Ihres AffiliCon-Produkts eingeben. Diese finden Sie in der Übersicht der Produkte in Ihrem AffiliCon-Benutzerkonto.

Hinweis: Bleibt das Feld „AffiliCon Produkt-ID“ leer, werden Ihre gesamten AffiliCon-Produkte, unabhängig von den einzelnen Produkt-IDs über diese eine Anbindung übertragen. Werden weitere AffiliCon-Produkte in Klick-Tipp mit entsprechenden IDs angelegt, wird der Kauf dieser Produkte über die Anbindung mit der jeweils passenden AffiliCon Produkt-ID zu Klick-Tipp übertragen.

Sie können nun den Status der jeweiligen Zahlung taggen. Klick-Tipp erkennt den Status des Käufers automatisch und weist den jeweiligen Tag umgehend zu. Geben Sie für die Ereignisse „Erfolgreiche Zahlung", „Rückzahlung“ und „ChargeBack“ ein Tag ein.

Klicken Sie auf „Produkt erstellen“.

Herzlichen Glückwunsch zu der Verknüpfung Ihres AffiliCon-Produkts mit Klick-Tipp! Sie haben gesehen wie schnell und einfach es in Klick-Tipp ist, so einen großen Schritt für Ihr Business umzusetzen. Ab sofort überträgt Klick-Tipp ohne Ihr Zutun die E-Mail-Adressen Ihrer Kunden in Ihre ContactCloud und taggt diese entsprechend. Somit bauen Sie sich im Schlaf eine extrem wertvolle Empfängergruppe auf, mit welcher Sie Ihr Business auf das nächste Level heben werden.

War dieser Artikel hilfreich?